Aus Weiß mach Bunt

Ihr habt Freunde zum Kaffee eingeladen und wollt schon mal alles vorbereiten. Als ihr dann den Tisch deckt, stellt ihr fest: „Ein bisschen Farbe würde mein Geschirr sicher auch vertragen…“. Wir haben einen super Tipp für euch, mit dem ihr nicht gleich gezwungen seid, neues Geschirr zu kaufen. Wir zeigen euch heute, wie ihr eure Tassen und Teller ganz einfach und sehr individuell selber gestalten könnt.

Ihr braucht dazu:

etwas Küchenpapier

Spiritus

Porzellanmalstifte oder Porzellanmalfarbe

einen spitzen Bleistift

Graphit-Kopierpapier

ein Motiv oder Muster eurer Wahl

Geschirr

porzellanmalen-blog-1

So, seid ihr bereit? Dann kann´s ja losgehen.

Bevor ihr mit dem Bemalen beginnt, muss die Stelle, die ihr bemalen wollt, frei von Fettspuren und Verschmutzungen sein. Dazu gebt etwas Spiritus auf ein Küchenpapier und reinigt die Stelle gründlich.

Jetzt könnt ihr auch schon euer Motiv auf das Geschirr übertragen. Wir haben uns für ein selbstgemaltes Motiv entschieden. Das übertragen wir nun mit Hilfe des Graphit-Kopierpapiers auf das Geschirr. Zeichnet dafür einfach die Linien eures Motivs mit etwas Druck nach.  Wer künstlerisch begabt ist, kann sein Motiv natürlich frei Hand zeichnen :)

porzellanmalen-blog-3

Wenn das Motiv übertragen ist, könnt ihr es nach euren Vorstellungen ausmalen, nachzeichnen, verzieren, gestalten… Ganz wie ihr es möchtet.

porzellanmalen-blog-4

Und hier seht ihr unseren fertigen Teller. Na, wie gefällt es euch? :)

reis-fit_blog_dings