Milchreis mit Bratapfel

rf_Blog_20141218_2BjörnBratapel

Auf meinem Blog findet man zahlreiche Rezepte mit Bratapfel – vom Schichtdessert bis zur Marmelade ist alles dabei. Der Bratapfel ist für mich ein klares Muss in der Weihnachtszeit. Ich finde die Kombination aus den intensiven Gewürzen und dem warmen Apfel einfach grandios. Und dann dieser Duft! Die Vorfreude ist doch die schönste Freude, oder? Für alle Reisfreunde, die sich hier tummeln, habe ich mir etwas Besonderes überlegt. Denn ich liebe nicht nur Bratäpfel, nein ich liebe auch Milchreis. Warum sollte man diese beiden leckeren Desserts nicht einfach mal kombinieren und Milchreis als Füllung für einen Bratapfel nehmen? Schnell bin ich in die Küche gehuscht und habe es ausprobiert. Geschnitten und gerührt und ruckzuck ist der Apfel gefüllt. Dann nur noch in den Ofen und dann heißt es: „Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie’s knallt und zischt. Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel. Kinder, lauft schneller, holt einen Teller, holt eine Gabel! Sperrt auf den Schnabel für den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den goldbraunen Apfel! Sie pusten und prusten, sie gucken und schlucken, sie schnalzen und schmecken, sie lecken und schlecken den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den knusprigen Apfel.“ (Volksgut aus Bayern) Einfach nur köstlich, versprochen! Ich wünsche euch mit diesem leckerem Dessert eine schöne Weihnachtszeit und auch schon einen guten Rutsch ins neue Jahr. :)

rf_Blog_20141218_BjörnBratapel

Zutaten für 2 Portionen
125 g 8 Minuten Milchreis
500 ml Milch
1 Vanilleschote
2 Äpfel (z.B. Boskop)
50 g Mandelstifte
100 g Rosinen
2 EL brauner Zucker
2 TL Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
100 g Marzipan
etwas Butter

Zubereitung
Den Milchreis mit der Milch aufkochen und auf niedriger Stufe ca. 8 Minuten köcheln lassen, danach den Topf vom Herd nehmen und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel ruhen lassen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Schote mit dem Milchreis aufkochen lassen. Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Messer rund herausschneiden. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl etwas anrösten. Sobald der Milchreis fertig ist, die Vanilleschote herausnehmen und den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mandelstifte, die Rosinen, den Zucker, den Zimt und die Prise Nelken in den Milchreis rühren. Das Marzipan hineinbröckeln und ebenfalls verrühren. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten, die Äpfel hineinsetzen, mit Milchreis füllen und eine Butterflocke auf den Apfel setzen. Nun die Form für 20-30 Minuten in den Ofen schieben, bis der Apfel weich ist. Milchreis zusammen mit dem Bratapfel servieren.
Lasst es euch schmecken!